Haftungsausschluß PDF Drucken

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man auch die Folgen für im Internet begangene Persönlichkeitsrechtsverletzungen zu tragen hat. Einer Haftung entgeht man, so das Landgericht, selbst dann nicht, wenn man einen Haftungsausschluss auf seinen Seiten plaziert. Auch deshalb sind Distanzierungen von fremden Webseiten sinnlos und überflüssig. Ausführliche Erläuterungen finden sich auf dieser Seite.